Geschafft!

Dieses großartige Gefühl verschaffen wir jedes Jahr unzähligen
Fahrschülerinnen und Fahrschülern.
Es macht uns einfach Spaß, Dich mit allem auszurüsten was Du
brauchst um Dich gut und sicher im Straßenverkehr zurechtzufinden.
Der schönste Unterricht ist immer noch der, in dem gelacht wird.
Schau doch einfach vorbei, wir beraten Dich gern!

Unsere Leistungen

PKW (BF17/B)

ab 17/18 Jahren

Anhänger (BE)

ab 17/18 Jahren

Motorrad (A)

ab 20/21/24 Jahren

Motorrad (A2)

ab 18 Jahren

PKW (bF17/B) ab 17/18 Jahren

Die Klasse B berechtigt zum führen aller Kraftfahrzeuge – außer Krafträder – bis zu einer zulässigen Gesamtmasse von 3500 kg, mit höchstens 8 Sitzplätzen für Mitfahrer. Die Führerscheinklasse B beinhaltet automatisch die Klassen AM & L.

Gesonderte Bestimmungen für das begleitete Fahren ab 17 Jahren: „Führerscheindetails & Ausbildungsbedingungen“

Grundbetrag 199,00 €
Übungsfahrt (à 45 Min) 40,00 €
Sonderfahrt (à 45 Min, 5 x ÜF, 4 x AF, 3 x BF vorgeschrieben) 40,00 €
Vorstellung zur praktischen Prüfung 129,00 €
Zzgl. externer Kosten wie TÜV-Gebühren etc. siehe „Externe Gebühren“
ÜF = Überlandfahrten, AF = Autobahnfahrten, BF = Beleuchtungsfahrten

Weitere Informationen

Erweiterung der Klasse B: BE (Anhänger bis 3500 kg) ab 17/18 Jahre

Mit BE dürfen Kfz die maximal erlaubte Anhängelast (siehe Fahrzeugschein oder Zulassungsbescheinigung Teil I) voll ausnutzen. Die höchste zulässige Gesamtmasse des Anhängers oder Sattelanhängers darf 3500 kg jedoch nicht übersteigen.

Grundbetrag 99,00 €
Übungsfahrt (à 45 Min) 46,00 €
Sonderfahrt  (à 45 Min, 3 x ÜF, 1 x AF, 1 x BF vorgeschrieben) 46,00 €
Vorstellung zur praktischen Prüfung 139,00 €
Zzgl. externer Kosten wie TÜV-Gebühren etc. siehe „Externe Gebühren“
ÜF = Überlandfahrten, AF = Autobahnfahrt, BF = Beleuchtungsfahrt

Weitere Informationen

Motorrad (A) ab 20/21/24 Jahren

Die Klasse A umfasst alle Krafträder, auch mit Beiwagen. Die Altersgrenze ist von evtl. Vorerwerb und der Nutzungsart abhängig. Das Mindestalter beträgt

  • 24 Jahre bei Direkteinstieg
  • 20 Jahre bei Vorbesitz der Klasse A2 für mindestens 2 Jahre
  • 21 Jahre sofern im Anschluß ausschließlich dreirädrige Kfz gefahren werde
Grundbetrag 199,00 €
Grundbetrag bei Vorbesitz A2 für mindestens 2 Jahre 99,00 €
Übungsfahrt (à 45 Min) 46,00 €
Sonderfahrt (à 45 Min, 5 x ÜF, 4 x AF, 3 x BF vorgeschrieben) 46,00 €
Vorstellung zur praktischen Prüfung 149,00 €
Vorstellung zur praktischen Prüfung bei verkürzter Prüfungszeit 119,00 €
Zzgl. externer Kosten wie TÜV-Gebühren etc. siehe „Externe Gebühren“
ÜF = Überlandfahrten, AF = Autobahnfahrten, BF = Beleuchtungsfahrten

Bei Vorbesitz A2 unter 2 Jahren oder A1 reduzieren sich die Sonderfahrten auf 3x ÜF, 2x AF, 1x BF
Bei Vorbesitz A2 für mindestens 2 Jahre entfallen die theoretische Prüfung sowie die Sonderfahrten und die Prüfzeit wird verkürzt.

Weitere Informationen

Motorrad (A2) ab 18 Jahre

Mit der Klasse A2 dürfen ab 18 Jahren Krafträder mit einer Motorleistung von max. 35 kW und einem Verhältnis von Leistung zu Leergewicht (Leistungsgewicht) von 0,2 kW/kg gefahren werden.

Grundbetrag 199,00 €
Grundbetrag bei Vorbesitz A1 für mindestens 2 Jahre 99,00 €
Übungsfahrt (à 45 Min) 45,00 €
Sonderfahrt (à 45 Min, 5 x ÜF, 4 x AF, 3 x BF vorgeschrieben) 45,00 €
Vorstellung zur praktischen Prüfung 149,00 €
Vorstellung zur praktischen Prüfung bei verkürzter Prüfungszeit. 119,00 €
Zzgl. externer Kosten wie TÜV-Gebühren etc. siehe „Externe Gebühren“
ÜF = Überlandfahrten, AF = Autobahnfahrten, BF = Beleuchtungsfahrten

Bei Vorbesitz A1 unter 2 Jahren reduzieren sich die Sonderfahrten auf 3x ÜF, 2x AF, 1x BF
Bei Vorbesitz A1 für mindestens 2 Jahre entfallen die theoretische Prüfung sowie die Sonderfahrten und die Prüfzeit wird verkürzt.

Weitere Informationen

125-er (A1)

ab 16 Jahren

50-er (AM)

ab 16 Jahren

Mofa

ab 15 Jahren

Anhänger (B96)

ab 17/18 Jahren

125-er (A1) ab 16 Jahre

Die Klasse A1 umfasst Leichtkrafträder (bis zu 125 cm³ und 11 kW), wobei das Verhältnis Leistung zum Leergewicht (Leistungsgewicht) von 0,1 kW/kg nicht überschritten werden darf. Auch Trikes können mit der Klasse A1 gefahren werden, Infos unter „Führerscheindetails“.

Grundbetrag 199,00 €
Übungsfahrt (à 45 Min) 43,00 €
Sonderfahrt (à 45 Min, 5 x ÜF, 4 x AF, 3 x BF vorgeschrieben) 43,00 €
Vorstellung zur praktischen Prüfung 139,00 €
Zzgl. externer Kosten wie TÜV-Gebühren etc. siehe „Externe Gebühren“
ÜF = Überlandfahrten, AF = Autobahnfahrten, BF = Beleuchtungsfahrten

Weitere Informationen

50-er (AM) ab 16 Jahre

Die Klasse AM berechtigt zum Fahren von zweirädrigen Kleinkrafträdern (Mokicks, Mopeds & Roller), auch mit Beiwagen, Höchstgeschwindigkeit bis zu 45 km/h, Hubraum bis zu 50 cm³ bzw. einem Elektroantrieb mit einer max. Nenndauerleistung bis zu 4 kW. Bei dieser Führerscheinklasse gibt es keine Probezeit.

Grundbetrag 199,00 €
Übungsfahrt (à 45 Min) 41,00 €
Sonderfahrten entfallen
Vorstellung zur praktischen Prüfung 139,00 €
Zzgl. externer Kosten wie TÜV Gebühren etc. siehe „Externe Gebühren“

Weitere Informationen

Mofa ab 15 Jahren

Die Mofa-Prüfbescheinigung berechtigt zum Lenken von „Fahrrädern mit Hilfsmotor“ bis zu einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h. Der Fahrer muss mindestens 15 Jahre alt sein.

Grundbetrag 99,00 €
Übungsfahrt (à 45 Min, 2 vorgeschrieben) 40,00 €

Weitere Informationen

Erweiterung Klasse B: Schlüsselzahl 96 (Anhänger > 750 kg) ab 17/18 Jahre

Hat der Anhänger eine zulässige Gesamtmasse von mehr als 750 kg und die Kombination aus Zugfahrzeug und Anhänger eine zulässige Gesamtmasse von 3.500 kg bis 4.250 kg, ist die Führerschein Erweiterung mit der Schlüsselzahl 96 erforderlich.

Komplettkurs 599,00 €

Weitere Informationen

Fristen!

Externe Gebühren

Wiedererteilung, Umschreibung

freiwillige Auffrischung und Klasse L

Fristen!

Fahrerlaubnisantrag

Grundsätzlich ist der Fahrerlaubnisantrag ab der Bearbeitung durch das Amt ein Jahr gültig.

Bei Bestehen der theoretischen Prüfung ist der Antrag wiederum ein Jahr ab Prüfungsdatum gültig.

Bei Nichtbestehen der theoretischen oder praktischen Prüfung ist eine Wiederholungsprüfung frühestens 2 Wochen später möglich.

Externe Gebühren

Neben den Kosten, die die Kraft Fahrschulen in Rechnung stellen, entstehen weitere Gebühren. Nachstehend haben wir die wichtigsten aufgelistet. Bitte informiere Dich aber im Zweifelsfall aktuell beim jeweiligen Anbieter.

Theoretische Prüfung
Entfällt bei folgenden Erweiterungen:
Vorbesitz B, Erweiterung auf BE
Vorbesitz A1 für 2 Jahre, Erweiterung auf A2; Vorbesitz A2 für 2 Jahre, Erweiterung auf A
22,49 €
Theoretische Prüfung Mofa, (inkl. Bescheinigung 8,33 €) 23,80 €
 Praktische Prüfung:
Klassen: B, BE, A1, AM (45 Min) 91,75 €
Klassen: A, A2 (60 Min) 121,38 €
Verkürzte Prüfungszeit (40 Min) bei Aufstiegsprüfung
Vorbesitz A1 für 2 Jahre, Erweiterung auf A2; Vorbesitz A2 für 2 Jahre, Erweiterung auf A
80,92 €
Erste Hilfe Kurs ca. 25,00 €
Sehtest ca. 6,50 €
Passbilder (biometrisch) ca. 7,50 €
Führerscheinantrag Straßenverkehrsamt ca. 50,00 €

 

Wiedererteilung (§20 FEV), Umschreibung (§31 FEV), freiwillige Auffrischung und Klasse L

Wiedererteilung der Fahrerlaubins (§ 20 FEV)
Umschreibung einer ausländischen Fahrerlaubnis (§ 31 FEV)
freiwillige Auffrischung

Grundbetrag 69,00 €
Übungsfahrt (à 45 Min)
Klasse B 40,00 €
Klasse A oder BE 46,00 €
Klasse A2 45,00 €
Klasse A1 43,00 €
Klasse AM 41,00 €
Vorstellung zur praktischen Prüfung
(nicht bei freiwillige Auffrischung)
Klasse B 129,00 €
Klasse A1, AM oder BE 139,00 €
Klasse A oder A2 149,00 €
Zzgl. externer Kosten wie TÜV Gebühren etc. siehe „Externe Gebühren“

 

Zugmaschinen für land- & forstwirtschaftliche Zwecke, selbstfahrende Arbeitsmaschinen, Stapler etc. (L) ab 16 Jahre

Fahren von Zugmaschinen für land- & forstwirtschaftliche Zwecke bis zu einer Höchstgeschwindigkeit von 40 km/h sowie Kombinationen aus Fahrzeugen & Anhängern mit einer maximalen Geschwindigkeit von 25 km/h. Für diese Führerscheinklasse gibt es keine Probezeit.

Grundbetrag 199,00 €
Zzgl. externer Kosten wie TÜV Gebühren etc. siehe externe Gebühren

 

Unsere Filialen

Bonn
Oberkassel

ANSCHRIFT
Kraft Fahrschulen
Inh. Robert Hübenthal
Königswinterer Str. 698
53227 Bonn

Tel. & Fax: (0 228) 44 15 39

Filiale Bonn-Oberkassel

Karte Navigation starten

Beratung
Mo–Do   16.00–19.00 Uhr
Theorie
Mo & Do 19.00–20.30 Uhr

Anfahrt
ÖPNV
Bahn-Linie 62, 66
Haltestelle: Oberkassel Süd/Römlinghoven
Von der Haltestelle auf die Langemarckstraße Richtung Königswinterer Straße
Nächste Kreuzung schräg rechts gegenüber neben Bäckerei Knipp
Aktuelle SWB Fahrplanauskunft

PKW
Abfahrt B42 Oberkassel/Oberdollendorf
Richtung Oberkassel
Ampelkreuzung rechts, ca. 1 km linke Seite, neben der Bäckerei Knipp

Königswinter
Stieldorf

ANSCHRIFT
Kraft Fahrschulen
Inh. Robert Hübenthal
Oelinghovener Straße 37
53639 Königswinter

Tel. & Fax: (0 22 44) 24 74

Filiale Königswinter-Stieldorf

Karte Navigation starten

Beratung
Mo & Mi 16.00–19.00 Uhr
Theorie
Mo & Mi 19.00–20.30 Uhr

Anfahrt
ÖPNV
Bus Linie 537, 512
Haltestelle: Stieldorf Kirche
Von der Haltestelle aus der Straße ca. 250 m süd-westlich bis zur Kraft Fahrschule folgen
Bus Linie 541
Haltestelle: Passionshalle
Von der Haltestelle aus der Straße ca. 40 m süd-westlich folgen,
links in die Oelinghovener Straße, bis zur Kraft Fahrschule ca. 300 m
Aktuelle SWB Fahrplanauskunft
 
PKW
Landstraße L83 = Oelinghovener Straße
Von Oberpleis/Thomasberg kommend wechselt die Straße mehrfach den
Namen; Thomasberger Straße -> Oelinghovener Straße, weiter Richtung Holzlar/Vilich wird sie zur -> Dissenbachtalstraße -> Siebengebirgstraße
Von Birlinghoven/Rauschendorf kommend, über die L490; Birlinghovener Straße auf die Dissenbachtalstraße. Die Dissenbachtalstraße wird zur Oelinghovener Straße

Bonn
Pützchen

ANSCHRIFT
Kraft Fahrschulen
Inh. Robert Hübenthal
Friedensstr. 10
53229 Bonn Pützchen

Tel. & Fax: (0 228) 9 48 92 85

Filiale Bonn-Pützchen

Karte Navigation starten

Beratung
Di & Do 16.00–19.00 Uhr
Theorie
Di & Do 19.00–20.30 Uhr

Anfahrt
ÖPNV
Buslinie 608, 609
Haltestelle: Pützchen Schule
Der Marktstraße ca. 4 m nordöstlich folgen,
links in die Friedensstraße, die Kraft Fahrschule befindet sich nach ca. 100 m auf der rechten Seite
Aktuelle SWB Fahrplanauskunft

PKW
Von Köln kommend:
A59 Abfahrt Pützchen, in der Abfahrt links Richtung Pützchen
2. Ampelkreuzung rechts, die Kraft Fahrschule befindet sich nach ca. 500 m auf der linken Seite

Filiale Bonn-Oberkassel

Karte Navigation starten

Beratung
Mo–Do   16.00–19.00 Uhr
Theorie
Mo & Do 19.00–20.30 Uhr

Anfahrt
ÖPNV
Bahn-Linie 62, 66
Haltestelle: Oberkassel Süd/Römlinghoven
Von der Haltestelle auf die Langemarckstraße Richtung Königswinterer Straße
Nächste Kreuzung schräg rechts gegenüber neben Bäckerei Knipp
Aktuelle SWB Fahrplanauskunft

PKW
Abfahrt B42 Oberkassel/Oberdollendorf
Richtung Oberkassel
Ampelkreuzung rechts, ca. 1 km linke Seite, neben der Bäckerei Knipp

Filiale Königswinter-Stieldorf

Karte Navigation starten

Beratung
Mo & Mi 16.00–19.00 Uhr
Theorie
Mo & Mi 19.00–20.30 Uhr

Anfahrt
ÖPNV
Bus Linie 537, 512
Haltestelle: Stieldorf Kirche
Von der Haltestelle aus der Straße ca. 250 m süd-westlich bis zur Kraft Fahrschule folgen
Bus Linie 541
Haltestelle: Passionshalle
Von der Haltestelle aus der Straße ca. 40 m süd-westlich folgen,
links in die Oelinghovener Straße, bis zur Kraft Fahrschule ca. 300 m
Aktuelle SWB Fahrplanauskunft
 
PKW
Landstraße L83 = Oelinghovener Straße
Von Oberpleis/Thomasberg kommend wechselt die Straße mehrfach den
Namen; Thomasberger Straße -> Oelinghovener Straße, weiter Richtung Holzlar/Vilich wird sie zur -> Dissenbachtalstraße -> Siebengebirgstraße
Von Birlinghoven/Rauschendorf kommend, über die L490; Birlinghovener Straße auf die Dissenbachtalstraße. Die Dissenbachtalstraße wird zur Oelinghovener Straße

Filiale Bonn-Pützchen

Karte Navigation starten

Beratung
Di & Do 16.00–19.00 Uhr
Theorie
Di & Do 19.00–20.30 Uhr

Anfahrt
ÖPNV
Buslinie 608, 609
Haltestelle: Pützchen Schule
Der Marktstraße ca. 4 m nordöstlich folgen,
links in die Friedensstraße, die Kraft Fahrschule befindet sich nach ca. 100 m auf der rechten Seite
Aktuelle SWB Fahrplanauskunft

PKW
Von Köln kommend:
A59 Abfahrt Pützchen, in der Abfahrt links Richtung Pützchen
2. Ampelkreuzung rechts, die Kraft Fahrschule befindet sich nach ca. 500 m auf der linken Seite

Wir haben’s geschafft!

Please try entering https://graph.facebook.com/315226735309106/photos?fields=source,link,name,images,album&limit=1000 into your URL bar and seeing if the page loads.Facebook API came back with a faulty result. You may be accessing an album you do not have permissions to access.

 

Tipps & Tricks

Reaktionsweg

(Geschwindigkeit / 10) * 3

Beispiel bei 50 km/h

(50/10) * 3 = 15 Meter

 

Bremsweg I – normale Bremsung

(Geschwindigkeit / 10) * (Geschwindigkeit / 10)

Beispiel bei 50 km/h

(50/10) * (50/10) = 25 Meter

 

Bremsweg II – Gefahrbremsung

[(Geschwindigkeit / 10) * (Geschwindigkeit / 10)] /2

Beispiel bei 50 km/h

[(50/10) * (50/10)] /2 = 12,5 Meter

 

Anhalteweg

Anhalteweg = Reaktionsweg + Bremsweg
(Bremsweg wenn nicht anders angegeben = normale Bremsung)

Übungsplätze binden die Nutzung an verschiedene Voraussetzungen, bitte informiere Dich vorher über die geltenden Bedingungen beim jeweiligen Anbieter.
 

Verkehrsübungsplatz, 51105 Köln, Rolshoverstraße

Kontakt

Tel. (0 221) 8 30 10 00

Anfahrt

 

Verkehrsübungsplatz ADAC, 53919 Weilerswist, Bonner Straße 190

Kontakt

Tel. (0 2254) 6 01 50

Anfahrt

Achtung

Die genannten Zeiten sind letzte Einlasszeiten.

Mitzubringen

– Lichtbildausweis (Bei Nicht-EU Bürgern Reisepass)
– Ausbildungsbescheinigung theoretischer Unterricht
– Prüfgebühr (siehe externe Gebühren)

Prüfungsstellen & Öffnungszeiten

Montag

7.45–12.00, 13.00–16.00 Uhr
> An der Burg Medinghoven, Bonn Duisdorf
13.00–15.30 Uhr
> Rathaus Raum 115, Kurfürstenallee 2-3, Bad Godesberg

Dienstag

13.00–16.00 Uhr
> An der Burg Medinghoven, Bonn Duisdorf
13.00–15.30 Uhr
> Arbeitnehmer Zentrum, Johannes-Albers Alee 3, Königswinter

Mittwoch

13.00–16.00 Uhr
> An der Burg Medinghoven, Bonn Duisdorf
13.00–17.00 Uhr
> TÜV, Am Stallberg 1, Siegburg

Donnerstag

13.00–17.00 Uhr
> TÜV, Am Stallberg 1, Siegburg

Wer wir sind

Unsere Berufung! Wir stehen nicht nur seit über 30 Jahren für
professionelle Ausbildung, wir sind mit Leib und Seele dabei. Egal
worum es bei Deinem Führerschein geht, bei uns findest Du immer
mindestens ein offenes Ohr und zwei helfende Hände.
Klar geht es auch um Theorie, haufenweise Gesetze und Regeln.
Aber wer sagt denn, dass das keinen Spaß machen darf?
Unser Beruf ist unsere Berufung – und wir freuen uns auf Dich!
Dein Kraft Fahrschulen Team

Jede gute Geschichte beginnt mit einer guten Idee!

Eröffnung der Kraft Fahrschulen durch Ferdi Kraft
Ferdi Kraft gründet unsere erste Niederlassung in Bonn-Oberkassel. Geboren 1955, erlernte Ferdi die Fahrlehrer-Erlaubnis noch klassisch mit Fördergeldern des Bundesgrenzschutzes. Seine Frau Gaby übernahm als Einzelhandelskauffrau das Büro unserer Hauptniederlassung.

Gaby Kraft absolviert erfolgreich die Prüfung zur Fahrlehrerin

Gaby übernimmt die Kraft Fahrschulen

Robert Hübenthal absolviert erfolgreich die Prüfung zum Fahrlehrer

Robert übernimmt die Kraft Fahrschulen

30-jähriges Jubiläum der Kraft Fahrschulen

male
Robert

PKW & Anhänger
Zweirad Klassen

female
Manuela

PKW & Anhänger
Sofortmaßnahmen am Unfallort
Sehtest

female
Ute

PKW & Anhänger

male
Carsten

PKW & Anhänger

female
Anna

Beraterin in
Bonn-Oberkassel

male
Markus

Berater in
Bonn Oberkassel

female
Janina

Beraterin in
Bonn Pützchen

female
Antonia

Beraterin in
Königswinter-Stieldorf

female
Lisa

Unsere
Zahlen-Expertin

male
Du?

Wir freuen uns über
Verstärkung. Meld Dich einfach!